Navigation überspringen

ProductsAtoZ-hanf

Webcontent-Anzeige

Fungizid

PGS 50 11 01

Fungizides und algizides Spezial-Konzentrat als Zusatzmittel für Synthesa Fassadenfarben auf Dispersions- und Siliconharzbasis.

Verbrauch: ca. 750 ml pro Gebinde a' 25 kg
Art.-Nr.: Packung:
58050001 0,75 l

Beschreibung / Werkstoff

Fungizid ist ein spezielles Zusatzmittel für alle Synthesa Fassadenfarben auf Dispersions-, Silikat- und Siliconharzbasis zur Vorbeugung gegen Algen- und Schimmelbefall. Durch den Zusatz wird eine zuverlässige und langanhaltende Schutzwirkung gegen das Wachstum von Algen und Schimmel erreicht.

Verwendungszweck / Eigenschaften

Für fungizide und algizide Wirksamkeit in Farben auf Dispersions- und Siliconharzbasis. Transparent eingestellt.

Wirkstoffe

Dieses Produkt ist ein Biozid der Produktart Filmschutzmittel (PA 7).

Reg.-Nr. (BAuA): N-65650 Wirkstoffe in g/Liter Produkt: Isoproturon (5,0), Terbutryn (3,2), Zinkpyrithion (1,4), Octylisothiazolinon (1,5).

Lagerung

Kühl, aber frostfrei

Dichte

Ca. 1,0 g/cm³

Verpackung / Gebindegrößen

750 ml

Beschichtungsaufbau

Grundsätzlich sind die Verarbeitungsvorschriften der jeweils eingesetzten Fassadenbeschichtung zu beachten, in die Fungizid zudosiert wird. Vorhandener Schimmel- oder Algenbelag auf Außenflächen durch Nassstrahlen unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften beseitigen. Gereinigte Flächen mit Capatox vorbehandeln und gut trocknen lassen. Eine Beschichtung mit wirkstoffhaltigen Produkten muss immer im zweischichtigen Auftrag erfolgen.

Verarbeitungsbedingungen

Verarbeitungs- und Trocknungstemperatur für Umluft, Material und Untergrund:
Nicht unter +5 °C verarbeiten.

Materialzubereitung

Dosierung
Pro Gebinde (25 kg) wird eine Flasche Fungizid zugegeben. Dies entspricht einer Konzentration von ca. 4 - 5 % Fungizid.

Bei abgetönten Fassadenprodukten Fungizid erst nach vollständiger Abtönung und Durchmischung der Abtönpasten zugeben.

Verbrauch

Pro 25 kg Gebinde 750 ml Fungizid.
Dies entspricht ca. 6 ml/m² Fungizid bei einer Auftragsmenge von ca. 200 g/m² pro Anstrich.

Hinweise

Bei Fungizid handelt es sich um ein Produkt, das mit speziellen Wirkstoffen gegen Pilz- und Algenbildung an Fassaden ausgestattet ist. Dieses Depot an Wirkstoffen bietet einen langanhaltenden, zeitlich begrenzten Schutz, dessen Wirksamkeitsdauer von Objektbedingungen, wie z. B.  der Stärke des Befalls und der Feuchtebelastung, abhängt. Deshalb ist ein dauerhaftes Verhindern von Pilz- und Algenbewuchs nicht möglich.

Hinweise lt. Chemikaliengesetz

Sensibilisierung durch Hautkontakt möglich - Giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben - Gas/Rauch/Dampf/Aerosol nicht einatmen (geeignete Bezeichnung(en) vom Hersteller anzugeben) - Berührung mit der Haut vermeiden - Geeignete Schutzhandschuhe tragen - Zur Vermeidung einer Kontamination der Umwelt geeigneten Behälter verwenden - Dieses Produkt und sein Behälter sind als gefährlicher Abfall zu entsorgen

Entsorgung

Sonderabfallverbrennung oder Problemstoffsammelstellen. Nicht mit dem Hausmüll entsorgen. Nicht in die Kanalisation, ins Erdreich oder in Gewässer gelangen lassen. Ungereinigte Verpackung wie Produkt entsorgen.

Abfallschlüsselnummer

55508 (gemäß ÖNORM S 2100)

EWC/EAK

08 01 11

Wassergefährdungsklasse

WGK 3, stark wassergefährdend

ADR/RID

UN 3082 9 III

Verwendungszweck

Nur zur gewerblichen Verwendung bestimmt.