Navigation überspringen

Webcontent-Anzeige

Capalac Lackspachtel, Weiß

Zum Glätten grundierter Holzflächen, Kunstharzspachtel für innen, gut schleifbar, leicht und zügig zu verarbeiten. Dichte: ca. 2,0 g/cm³

Auftragsmenge: ca. 400 g/m² bei 200 mµ Schichtdicke.

Art.-Nr.: Packung:
706754 250 g
706758 *800 g

* auslaufend

Beschreibung / Werkstoff

Capalac Lackspachtel weiß ist ein gut ziehfähiger, lösungsmittelhältiger Spachtelkitt zum Ausgleichen von Unebenheiten und Überziehen größerer Flächen. Nur für den Innenbereich.

Eigenschaften

Capalac Lackspachtel weiß ist sehr gut haftend, leicht und zügig verarbeitbar, besitzt eine sehr gute Füllkraft, nachfolgende Anstriche fallen nicht ein und ist sehr gut nass und trocken schleifbar. Je nach Temperatur, Witterung und Schichtstärke nach ca. 12 Stunden schleif- und überstreichbar.

Bindemittelbasis / Wirkstoffe

Öl/Alkydharzkombination.

Technische Daten

Spezifisches Gewicht: Ca. 1,9 g/cm³

Lagerung

Kühl und gut verschlossen. Von Zündquellen fernhalten.

Verpackung / Gebindegrößen

250 g
 

Beschichtungsaufbau

Untergrund: Die Untergründe müssen frei von Verschmutzungen, trennenden Substanzen, trocken und tragfähig sein.

Maßhaltige Holzbauteile innen: Bei neuem Holz Harzaustritte und Harzgallen entfernen. Bei alten Hölzern sind angewitterte Schichten bis zum gesunden Holz zu entfernen. Die Holzfeuchte darf maximal 15 % betragen. Grundieren mit Capalac mix AllGrund. Spachtelung: Löcher, Vertiefungen, etc. dünn mit Capalac Lackspachtel vorspachteln, schleifen und entstauben. Anschließend nachkitten und wenn erforderlich Fläche überziehen. Zwischenanstrich mit Capalac mix AllGrund. Schlußanstrich mit Capalac Decklacken.

Alte Kunstharzlacke: Nicht tragfähige Altanstriche entfernen, gut erhaltene Altanstriche sorgfältig anschleifen. Löcher und Vertiefungen etc. mit Capalac Lackspachtel dünn vorkitten, schleifen und entstauben. Anschließend nachkitten und wenn erforderlich Fläche überziehen. Zwischenanstrich mit Capalac mix AllGrund. Schlußanstrich mit Capalac Decklacken.

Eisen und Stahl: Gründlich reinigen evtl. vorhandenen Rost restlos entfernen. Grundanstrich mit Capalac Rostschutzgrund oder Capalac mix AllGrund. Evtl. Unebenheiten oder Fehlstellen mit Capalac Lackspachtel ausspachteln. Zwischenanstrich mit Capalac mix AllGrund. Schlußanstrich mit Capalac Decklacken.

Auftragsverfahren

Mit geeigneten Spachtelwerkzeugen auftragen.
Nach Trocknung schleifen und entstauben.

Verbrauch

Bei 200 μ Schichtdicke ca. 400 g/m². 
(Exakten Verbrauch durch Probebeschichtung ermitteln.)

Trocknung / Trockenzeit

Bei + 20 °C und 65 % relativer Luftfeuchte nach ca. 12 Stunden schleif- und überstreichbar. Die Trocknung ist stark abhängig von Schichtstärke, Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Ungünstige Bedingungen können die Durchtrocknung stark verzögern.

Werkzeugreinigung

Sofort nach Gebrauch mit Capalac Streichverdünnung 200.

Hinweise

Auf einigen Speziallackierungen, Kunststoffen und Metalllegierungen bestehen generelle Haftungsprobleme, Haftung durch Vorversuch abklären.
 

Gefahrenhinweise/ Sicherheitshinweise

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.

Produkte A-Z

Finden Sie unsere Produkte

Jetzt Kontakt aufnehmen

Finden Sie Profi-Verarbeiter oder unsere Produkte direkt in unseren 120 ProfiShops.  

Kontaktieren Sie direkt unsere Projektberater.

Kontaktieren Sie direkt unseren Firmenkunden-Support