Navigation überspringen

Webcontent-Anzeige

Capatect Rolleck

PGS 50 18 31

Stabiles Winkelprofil für sämtliche Eckwinkelbereiche unter und über 90°, auf Rolle.

  • Verarbeitungsempfehlung
Art.-Nr.: Rolle:
30520001 25 lfm

Beschreibung / Werkstoff

Kantenschutz und Putzlehre innerhalb der Capatect Wärmedämm-Verbundsysteme. Speziell für nicht rechtwinklige Außenecken. Stossfreie Kantenausführung durch Rollenware möglich.

Profillänge: 25 lfm
Gewebefahen: 12,5 cm
 

Eigenschaften

  • knickbarer Kunststoff Innenwinkel
  • individuelle Anpassung an spitz- oder stumpfwinklige Kanten möglich
  • Gewebe aus der Fläche braucht nicht um die Ecke gelegt werden
  • Laibungen und Fensterecken können in einem Arbeitsgang ausgebildet werden
  • gleiches Gewebe wie in der Flächenarmierung = kein systemfremdes Material

Lagerung

Geschützt vor direkter, anhaltender Sonnenbestrahlung, vor Aufheizung, vor mechanischen Belastungen. Eben und spannungsfrei.

Verpackung / Gebindegrößen

25 lfm Profil
 

Artikelstamm

Art.-Nr. Gebindeeinheit
3052 0001 25 lfm Capatect Rolleck


 

Auftragsverfahren

Zunächst Armierungsmasse auf beide Kantenflächen in einer Breite von ca. 20 cm vorlegen. Die Gewebestreifen vollflächig in die frische Armierungsmasse einarbeiten. Für die Ausbildung von Fensterlaibungen wird ein Schenkel entsprechend der Laibungstiefe zugeschnitten. Bei der Ausführung der Armierungsschicht das Flächengewebe bis zur Kante führen. Nicht um die Kante herumführen. Capatect Rolleck und Flächengewebe überlappen dabei auf beiden Seiten ca. 10 cm.

Mindestverarbeitungstemperatur

Während der Verarbeitung und in der Trocknungsphase dürfen die Umgebungs- und Untergrundtemperaturen nicht unter + 5 °C absinken.

Verbrauch

1 lfm/lfm