Navigation überspringen

Webcontent-Anzeige

Capatect Hanf-Schneidegerät

PGS 81 26 00 N

Geeignet für Hanffaser- u. Mineralfaserplatten!

Schnitte bis zu einer Plattendicke von 31 cm möglich.

- Kompaktes Gerät, dadurch handlich am Gerüst
- Schnittlänge bis 125 cm
- genaue, geradlinige und exakte Schnittführung durch gelagerten Führungsschlitten
- Gehrungsschnitte von -5° bis 45° sind möglich
- linke u. rechte Winkelschnitte (f. Sattel- u. Schrägdachanschlüsse) möglich
- Längenmaßeinteilung auf den Auflageschienen
- zusätzlich aufklappbare Auflagebalken mit Längenmaßeinteilung, beidseitig

Lieferumfang:
Capatect Hanfschneidegerät, 2 Stk. Gerüstklemmen, Führungsschlitten f. Bosch Alligator, Reduzierung 10-100 mm, Gabelschlüssel, im Karton.

Art.-Nr.: Packung:
G78100205 1 Stk.

Beschreibung / Werkstoff

Kompaktes Schneidegerät, das auf die Gerüstlagen mitgenommen und auf den Rahmenrohren des Gerüsts montiert werden kann. In Verbindung mit dem - exakt auf das Capatect Hanf-Schneidegerät abgestimmten - Capatect Alligator können durch den gelagerten Führungsschlitten in der Führungsschiene exakte, geradlinige und saubere Schnitte in den Hanffaserdämmplatten erstellt werden. Mit dem Gerät können Dämmplatten bis zu einer Dicke von 24 cm rechtwinkelig und beidseitig schräg (für z. B. Sattel- und Schrägdachanschlüsse) geschnitten werden (Gradeinteilung am Gerät vorhanden). Weiters sind Gehrungsschnitte bis 45° möglich. Die Größe des Gerätes ist speziell auf das Plattenformal der Hanffaserdämmplatten abgestimmt. Mit dem Schnellverschluss-Verbindungsbolzen im Führungsschlitten vom Capatect Hanf-Schneidegerät wird der Capatect Alligator einfach, schnell und ohne Werkzeug im Capatect Hanf-Schneidegerät fixiert. (Die benötigte Präzisionslochung im Schwert ist nur beim Capatect Alligator angebracht.) Nach einem durchgeführten Schnitt kann der Capatect Alligator am oberen Ende der Führungsschiene des Capatect Hanf-Schneidegerätes eingehakt (Fixierklappe) werden, dadurch wird kein Arbeitsraum auf der Gerüstlage blockiert und weitere Schnitte können rasch und zeitsparend durchgeführt werden.

Verwendungszweck / Eigenschaften

  • Kompaktes, handliches Gerät mit geringem Gewicht - dadurch in den Gerüstlagen leicht zu händeln.
  • Kann platzsparend auf die Gerüst-Rahmenrohre montiert werden.
  • Verstellbarer Gummipfropfen am Ende der Führungsschiene vorne und Kunststoffrolle bei der hinteren Führungsschiene zur Schonung der Sägeblätter.
  • Abgestimmt auf das Format der Hanffaserdämmplatten.
  • Schneiden von Plattendicken bis 24 cm möglich.
  • Genaue, geradlinige und exakte Schnittführung durch einen gelagerten Führungsschlitten vorne und Führungsschiene hinten am Gerät.
  • Winkelschnitte links und rechts für z. B. Sattel- und Schrägdachanschlüsse (Gradeinteilung am Gerät) möglich.
  • Gehrungsschnitte bis 45° möglich (Gradeinteilung am Gerät).
  • Längenmaßeinteilung (in Millimeter) beidseitig auf den Auflageschienen vorhanden.
  • Sämtliche Geräteeinstellungen sind rasch und werkzeugfrei auszuführen. (Metallschrauben in großen Kunststoffschrauben eingegossen.)

    Technische Daten

    max. Schnitthöhe 110,0 cm
    max. Schnitttiefe 24,4 cm
    max. Schnitttiefe 45° 16,0 cm
    Gewicht 16,0 kg

    Artikelstamm

    Capatect Hanf-Schneidegerät Art-Nr. G78100200

Besondere Hinweise

Schneidwerkzeuge wie Klingen, Messer, Sägen etc. sind scharf. Behandeln Sie diese sorgsam. Bei Nichtgebrauch lassen Sie die Schneidwerkzeuge nicht offen oder unbeaufsichtigt liegen.

Sofern elektrisch betriebene Schneidwerkzeuge eingesetzt werden, ist das Gerät bei jeder Manipulation (Wartung oder Reinigung) vom Netz zu trennen. Schützen Sie das Gerät vor Nässe. Der Betrieb von elektrischen Schneidwerkzeugen im Freien bei Regen ist untersagt. Defekte Anschlusskabel (oder Stecker) sind sofort zu ersetzen. Reparaturen an der elektrischen Ausrüstung dürfen nur durch den Fachmann ausgeführt werden!

Reinigung & Pflege

Vor jeder Inbetriebnahme sind alle Schrauben und Muttern zu kontrollieren und ggf. nachzuziehen.

Ergänzungsprodukte / Systemkomponenten

Capatect Alligator:
Art-Nr. G78100201

 

Ist ein exakt auf das Capatect Hanf-Schneidegerät abgestimmtes elektronisches Messer mit zwei gegenläufigen Klingen. Dies erbringt saubere, scharfkantige (in Verbindung mit dem Capatect Hanf-Schneidegerät) geradlinige Schnitte.

Mit dem Verbindungsbolzen im Führungsschlitten wird das Schwert und somit der Capatect Alligator einfach, schnell und kraftschlüssig im Capatect Hanf-Schneidegerät fixiert.

Nach durchgeführtem Schnitt kann der Capatect Alligator am oberen Ende der Führungsschiene eingehakt (Fixierklappe ist stufenlos höhenverstellbar) werden. Diese Gerätekombination erbringt eine enorme Zeiteinsparung (Schneidegerät ist immer einsatzbereit in der Schneidvorrichtung eingespannt) und der Arbeitsbereich auf der Gerüstlage wird nicht zusätzlich blockiert.

Capatect Wellenschliffmesser für Capatect Alligator:
Art-Nr. G78100067

Für saubere, exakte Zuschnitte von Hanffaserdämmplatten.
(Empfohlen für Dämmdicken bis 12 cm.)

Capatect Sägeblatt für Capatect Alligator:
Art-Nr.  G78100202

Für saubere, rasche Zuschnitte von Hanffaserdämmplatten.
(Empfohlen für Dämmdicken über 12 cm.)
Damit die Schnitte in den Hanffaserdämmplatten weniger "ausreißen" und ein Scheuern der Sägezähne in den Führungsschienen nicht mehr möglich ist, haben die Capatect Sägeblätter keine Schränkung. (Mit Schränkung wird bei Sägen die Ausbiegung der Zähne am Sägeblatt wechselweise nach rechts und links bezeichnet.)