Navigation überspringen

ProductsAtoZ-hanf

Webcontent-Anzeige

Capatect Dachbelüftungsprofil

PGS 50 18 37

Anschlussprofil bei Dachbelüftungen zwischen WDVS und Dachuntersichten.

Art.-Nr.: Länge: Packung:
002930001 2,5 lfm 25 Stk.

Beschreibung / Werkstoff

Kunststoffprofil für belüftete Dachanschlüsse zum WDVS mit verschweißten Gewebestreifen, gelochten Schenkel, Abzugkannte für den bewährten Unterputz und Abschlussschenkel für die Endbeschichtung.

Profillänge: 2,5 lfm.
Gewebestreifen: 13,5 cm
Profilmaterial: Polyvinylchlorid (PVC)

Verwendungszweck / Eigenschaften

  • sauberer Abschluss
  • problemloses verarbeiten
  • optimale Verbindung zwischen Profil und armierten Unterputz durch offenes (gewelltes) Stanzbild
  • einfaches Ablängen durch Profilschere

Lagerung

Geschützt vor direkter, anhaltender Sonnenbestrahlung, vor Aufheizung, vor mechanischen Belastungen. Eben und spannungsfrei.

Verpackung / Gebindegrößen

2,5 lfm Profil (25 Stück = 62,5 lfm / Packung)
 

Artikelstamm

Art.-Nr. Gebindeeinheit
00293 0001 Capatect Dachbelüftungsprofil

Verarbeitung

Das Dachbelüftungsprofil auf die benötigte Längen (zwischen den Sparren) ab längen und in den frisch aufgebrachten armierten Unterputz, Profil samt Gewebestreifen, zwischen WDVS und Dachuntersicht exakt ausgerichtet eindrücken. Hierbei muss die Oberkante des Lüftungsschenkels bündig mit der Dachuntersicht gesetzt werden. Der Gewebestreifen wird in den armierten Unterputz ein gespachtelt. Die Flächenarmierung incl. Glasgewebe wird nachfolgend bis zur Putzabzugkante (mind. 10 cm überlappend) hingeführt. Der armierte Unterputz und der Oberputz müssen bündig mit der Abzugkante abschließen.

Die Profile werden auf Stoß verlegt.

Verarbeitungsbedingungen

Während der Verarbeitung und in der Trocknungsphase dürfen hinsichtlich der Armierungsmasse die Umgebungs- und Untergrundtemperaturen nicht unter + 5 °C absinken.

Verbrauch

1,0 lfm/lfm

Entsorgung

Sonderabfallverbrennung oder Problemstoffsammelstellen. Nicht mit dem Hausmüll entsorgen. Nicht in die Kanalisation, ins Erdreich oder in Gewässer gelangen lassen. Ungereinigte Verpackung wie Produkt entsorgen.