Navigation überspringen

Webcontent-Anzeige

Capatect Bewegungsfugenprofil

PGS 50 18 32

Kunststoffprofil mit Gewebestreifen (2 x 12,5 cm) mit flexibler Bewegungslasche. Für kleine Bauteilbewegungen bis max. 5 mm.

Art.-Nr.: Länge: Packung:
54080001 2,0 lfm 25 Stk.

Beschreibung / Werkstoff

Zur Ausbildung von fluchtgerechten Bewegungsfugen mit sauberem Putzabschluss für Deckputz, für Innen- und Außenecken. Zur Überbrückung von kleinen Bauteilbewegungen bis max. 5 mm.

Profillänge: 2 lfm
Gewebefahne: 12,5 cm

Das Profil ist nicht für Gebäudedehnfugen geeignet!

Eigenschaften

  • besteht aus zwei Kunststoffprofilen
  • flexiblen TPE-Bewegungslasche
  • beidseitig Glasgewebestreifen
  • Bewegungslasche ist mit einem Adhäsionsband abgedeckt, das nach Abschluss der Arbeiten einfach abgezogen wird und so einen sauberen Übergang ergibt
  • sowohl in der Fläche als auch an Innen- bzw. Außenecken einsetzbar

Lagerung

Geschützt vor direkter, anhaltender Sonnenbestrahlung, vor Aufheizung, vor mechanischen Belastungen. Eben und spannungsfrei.

Verpackung / Gebindegrößen

2 lfm Profil (25 Stück = 50 lfm / Packung)
 

Artikelstamm

Art.-Nr. Gebindeeinheit
5408 0001 Capatect Bewegungsfugenprofil

Verarbeitung

Spachtelmasse vollflächig auf beiden Dämmplatten-Seiten vorlegen. Capatect Bewegungsfugenprofil fluchtgerecht ausrichten und einspachteln. Auf normgerechte Überlappung (mindestens 10 cm) mit dem Flächengewebe achten. Nach dem Auftragen des Deckputzes das Abdeckband von dem Verbindungsteil entfernen. Das Ablängen des Profiles erfolgt mit der Capatect Leistenschere.  

Mindestverarbeitungstemperatur

Während der Verarbeitung und in der Trocknungsphase dürfen hinsichtlich der Armierungsmasse die Umgebungs- und Untergrundtemperaturen nicht unter + 5 °C absinken.

Verbrauch

1 lfm/lfm

Entsorgung

Sonderabfallverbrennung oder Problemstoffsammelstellen. Nicht mit dem Hausmüll entsorgen. Nicht in die Kanalisation, ins Erdreich oder in Gewässer gelangen lassen. Ungereinigte Verpackung wie Produkt entsorgen.