Synthesa - Capelast Riß-Spachtel

Capelast Riß-Spachtel

PGS 50 45 11

Elastische, anstrichverträgliche Spachtelmasse zum Auffüllen von Rissen.
Dichte: ca. 1,70 g/cm³

Verbrauch: 0,175 kg/lfm, 10 x 10 mm Rissbreite
Art.-Nr.: Pkg.
01850010 10 kg

Beschreibung / Werkstoff

Anwendungsfertige, plasto-elastische Spachtelmasse zum Auffüllen von Rissen. Anstrichverträglich

Verwendungszweck / Eigenschaften

Mit Capelast Riß-Spachtel werden aufgeweitete bautechnische Risse, in mehreren Arbeitsgängen - je nach Tiefe geschlossen (vor dem Verfüllen sind die Rißflanken mit Primalon Tiefgrund TB zu festigen). Geeignet ebenso zum Überspachteln von Rissen und Unebenheiten im Untergrund. Das Material ist gut strukturier- und modellierbar, schwindet nicht und kann ohne weitere Vorbehandlung mit wässrigen Farben überarbeitet werden.

Eigenschaften

  • Plasto-elastisch
  • Gut füllend
  • Leicht strukturierbar und modellierbar
  • Wetterbeständig

Bindemittelbasis / Wirkstoffe

Dispersion

Farbtöne

Naturweiß

Lagerung

Kühl, trocken, frostfrei. Original verschlossen 12 Monate lagerfähig.

Dichte

1,7 g/cm³

Verpackung / Gebindegrößen

10 kg Eimer