Navigation überspringen

Webcontent-Anzeige

Sysco Tiefengrund LF

PGS 21 51 30

Verarbeitungsfertige Spezial-Grundierung auf Acryl-Basis mit hoher Eindringtiefe zur Egalisierung der Saugfähigkeit fester, mineralischer Untergründe im Innen- und Außenbereich. Eigenschaften: Farblos, lösungsmittelarm, unpigmentiert. Ergiebigkeit: ca. 100 m²

150-200 ml/m²
Art.-Nr.: Farbton: Packung:
026340010 farblos 10 L

Beschreibung / Werkstoff

SYSCO TIEFENGRUND LF ist eine verarbeitungsfertige, unpigmentierte Spezial-Grundierung auf Acryl-Basis mit hoher Eindringtiefe zur Egalisierung der Saugfähigkeit fester, mineralischer Untergründe im Innen- und Außenbereich, die stark oder ungleichmäßig saugen. Ideal als festigende Grundierung auf porigen, saugenden Untergründen wie Putz, ungebrannten Mauersteinen, Porenbeton-lnnenflächen und Kalksandstein-Sichtmauerwerk.

Verwendungszweck / Eigenschaften

Ideal als festigende Grundierung auf porigen, saugenden Untergründen wie Putz, ungebrannten Mauersteinen, Porenbeton-lnnenflächen und Kalksandstein-Sichtmauerwerk.

Eigenschaften

Gebrauchsfertig, hohe Eindringtiefe, lösungsmittelarm, wasserverdünnbar, für innen und außen.

Farbtöne

Farblos

Lagerung

Kühl und frostfrei. Original verschlossen mind. 12 Monate lagerfähig.

Dichte

Ca. 1,02 g/cm²

Verpackung / Gebindegrößen

10 L
 

Beschichtungsaufbau

Unverdünnt bis zur vollen Sättigung des Untergrundes. Auf stark saugenden Flächen kann SYSCO TIEFENGRUND LF mit max. 10% Wasser verdünnt werden.

Verarbeitung

Streichen, spritzen.

Verarbeitungsbedingungen

Nicht bei direkter Sonnenbestrahlung, Regen oder starkem Wind verarbeiten.

Mindestverarbeitungstemperatur

Nicht unter + 5 °C, Vorsicht bei Gefahr von Nachtfrost.

Verbrauch

Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 150 – 200 ml/m². Exakten Verbrauch durch Probe ermitteln.

Trocknung / Trockenzeit

Bei + 20 °C und 65 % rel. Luftfeuchte nach 12 Stunden überarbeitbar. Bei niedrigeren Temperaturen entsprechend längere Trocknungszeiten einhalten.

Werkzeugreinigung

Sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

Untergrundvorbereitung

Die Untergründe müssen frei von Verschmutzungen, trennenden Substanzen und trocken sein.

Geeignete Untergründe

Porige, saugende Untergründe wie Putz, ungebrannte Mauersteine, Porenbeton-lnnenflächen und Kalksandstein-Sichtmauerwerk.

Hinweise lt. Chemikaliengesetz

Dieses Produkt und sein Behälter sind als gefährlicher Abfall zu entsorgen

Hinweise zum sicheren Umgang

Dieses Produkt ist keine gefährliche Zubereitung im Sinne des Chemikaliengesetzes und daher nicht kennzeichnungspflichtig. Bitte beachten Sie dennoch die beim Umgang mit chemischen Produkten üblichen Vorsichts- und Hygienemaßnahmen. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Hinweise des Herstellers beachten

Enthält

1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on, Gemisch aus: 5-Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on und 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on (3:1). Kann allergische Reaktionen hervorrufen

Entsorgung

Sonderabfallverbrennung oder Problemstoffsammelstellen. Reststoffe nicht mit dem Hausmüll entsorgen. Nicht in die Kanalisation, ins Erdreich oder in Gewässer gelangen lassen. Ungereinigte Verpackung wie Produkt entsorgen.

Abfallschlüsselnummer

57 303 (gemäß ÖNORM S 2100)

EWC/EAK

08 01 12

Wassergefährdungsklasse

WGK 1 schwach wassergefährdend