Navigation überspringen

Webcontent-Anzeige

Synturit Aktiv 3

Wärmereaktivierbarer Universalklebstoff.
Beständigeitsklasse D3 (EN 204) > Steigerung auf D4 möglich.
Heissiegelklebstoff für Kunststoffe / Metall / Holz....      

80 bis 150 g/m²
Art.-Nr.: Packung:
308044 12 kg

Eigenschaften

  • Keine "offene" Zeit
  • Ausgezeichnete Haftung auf Alu, Alu eloxiert, Kupfer, Blei, Buntmetall, Kunststoff, Lack
  • "kein" Wassereintrag > Kein Quellen / Schüsseln von Faserwerkstoffen
  • Sehr hohe D3 und Watt 91 Werte
  • Steigerung auf Klasse D4 durch Zugabe von 5 % Synturit Härter 9504 (Topfzeit: ca. 1 Arbeitstag)

Technische Daten

  • Wasserbasierte Vinylacetat - Dispersion
  • Lieferform: Flüssig
  • pH Wert: 3
  • Viskosität: ca. 10.000 mPas (Brookfield +23 °C / 20 rpm / R5)
  • Festkörpergehalt: ca. 52 %
  • Dichte (23 °C): 1.1 g/m³

Lagerung

In dicht verschlossenen Originalgebinden bei +15 - +25°C trocken lagern.
Vor Frost schützen!
 

Verarbeitung

1. Auftrag des flüssigen Klebstoffes auf das Substrat (Walze/Pinsel)
2. Trocknen bei RT oder höherer Temperatur (max. 60 °C)
3. Zusammenfügen der Substrate
4. Unter Druck und Temperatur (max. 120 °C) den Klebstoff reaktivieren.

Die Pressdauer und Temperatur sind auf die jeweiligen Substrate abzustimmen. Dabei ist darauf zu achten, dass die Klebstofffuge auf  mind. 80 °C erwärmt.
Pressdauer = 3 - 4 Minuten bei 100 °C pro Millimeter Substratschcihtdicke.
Zur Steigerund der Wasser- und Wärmefestigkeit den passenden Härter homogen einrühren.

Auftragsverfahren

Ein - und Beidseitig möglich mit Leimroller, Leimauftragsmaschine, Zahnspachtel.
Düsenauftrag nach verdünnen mit 20 - 30 % Wasser möglich.

Mindestverarbeitungstemperatur

+10 °C bis +30 °C

Verdünnung

mit Wasser

Verbrauch

80 bis 150 g/m²

Reinigung & Pflege

Mit lauwarmen Wasser solange der Klebstoff nicht abgebunden hat.
 

Hinweise lt. Chemikaliengesetz

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Enthält Reaktionsmasse aus 5-Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on und 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on (3:1). Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.

Technische Information

Technische Information [PDF - 150,56KB]

Sicherheitsdatenblätter

Sicherheitsdatenblatt [PDF - 84,47KB]

Produkte A-Z

Finden Sie unsere Produkte