Navigation überspringen

Webcontent-Anzeige

SynthoTop Hydro-Isolierfüller, weiß

PGS 60 05 54

Wasserverdünnbarer 1K-Isolierfüller, weiß pigmentiert. Schnell trocknend, gut füllend und gut schleifbar. Gute Isolier- und Absperrwirkung auf inhaltstoffreichen Hölzern.

Verbrauch: 140 - 170 g/m²/A
Art.-Nr.: Farbton: Packung:
82230010 weiß 10 kg

Beschreibung / Werkstoff

Anwendung bevorzugt auf inhaltsreichen Hölzern zum Absperren wasserlöslicher Inhaltsstoffe unter allen deckend pigmentierten SynthoTop-Farblacken.

Eigenschaften

  • gute Isolier- und Absperrwirkung für Holzinhaltsstoffe.
  • gut füllend, schnell trocknend, gut schleifbar.
  • ausgezeichnetes Standvermögen auf senkrechten Flächen.

Technische Daten

Viskosität bei 20 °C: 
Liefer- und Spritzviskosität: ca. 100 Sek, DIN-Becher 4 mm.
Bei Bedarf mit 2 – 3 % Wasser verdünnen.

Lagerung

mind. 6 Monate im original verschlossenen Gebinde, kühl und trocken gelagert. Vor Frost und hohen Temperaturen schützen.

Verarbeitung

Spritzauftrag.

Holzschliff: Korn 150 – 180 
Schliff des Hydro Isolierfüllers: Korn 240

Mindestverarbeitungstemperatur

Mindestens + 15 °C (Lack-, Untergrund und Raumtemperatur)

Verbrauch

ca. 140 – 170 g/m²

Trocknung / Trockenzeit

(Richtwerte bei 20 °C und 50 % rel. Luftfeuchigkeit). Schleifbar nach ca. 2 Stunden. Nicht durchschleifen. Forcierte Wärmetrocknung möglich. Niedrige Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit verlängern die Trockenzeiten.

Werkzeugreinigung

Wasser; angetrocknete Lackreste mit Aceton entfernen.

Besondere Hinweise

Nur korrosionsfreie Arbeitsgeräte verwenden. Wasserlackgebinde stets luftdicht verschließen, da die Gefahr einer Hautbildung besteht. Angetrocknete Lackpartikel aussieben. SynthoTop Hydro Isolierfüller ist überlackierbar mit SynthoTop Hydro PU, SynthoTop PUR Color, Synthotop PUR High Class.

Hinweise zum sicheren Umgang

Dieses Produkt ist keine gefährliche Zubereitung im Sinne des Chemikaliengesetzes und daher nicht kennzeichnungspflichtig. Bitte beachten Sie dennoch die beim Umgang mit chemischen Produkten üblichen Vorsichts- und Hygienemaßnahmen. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Entsorgung

Sonderabfallverbrennung oder Problemstoffsammelstellen. Nicht mit dem Hausmüll entsorgen. Nicht in die Kanalisation, ins Erdreich oder in Gewässer gelangen lassen. Ungereinigte Verpackung wie Produkt entsorgen.

Abfallschlüsselnummer

57 303 (gemäß ÖNORM S 2100)

EWC/EAK

08 01 12

Wassergefährdungsklasse

WGK 1, schwach wassergefährdend.

Verwendungszweck

Nur zur gewerblichen Verwendung bestimmt.