Navigation überspringen

Webcontent-Anzeige

SynthoTop Zirbenöl

PGS 60 05 44

Farbloses Holzöl zur Oberflächenbehandlung von Hölzern im Innenbereich.
Mit biologisch reinem Destilat aus der Zirbe.

 

Verbrauch 80 - 100 g/m²
Art.-Nr.: Packung:
007800001 1 l
007800005 5 l
007800025 25 l

Beschreibung / Werkstoff

Hochwertige nicht schichtbildende Holzveredelung speziell für Zirbe, nach neuesten Erkenntnissen der natürlichen Oberflächenbeschichtung auf Basis von naturnahen und nachwachsenden Rohstoffen.
Mit biologisch reinem Destillat aus der Zirbe.
Die natürlichen Eigenschaften, wie Atmungsaktivität, Offenporigkeit, Diffusionsfähigkeit und der Eigengeruch der Zirbe, bleiben voll erhalten.
Geprüft nach EN71/T3 Speichel- u. Schweißechtheit (Kinderspielzeugnorm).
Keine Selbstentzündungsgefahr.

Verwendungszweck / Eigenschaften

Zur universellen Oberflächenbehandlung von Hölzern, Zirbenmöbel u. Böden, auch für Kork, Natursteinböden im Innenbereich verwendbar.

Lagerung

Lagerfähigkeit ca. 2 Jahre bei Normaltemperatur im ungeöffneten Originalgebinde.
Angebrochene Gebinde zügig aufbrauchen.
 

Verarbeitung

Unverdünnt durch Streichen, Spritzen, Wischen oder walzen auftragen. Auf stark saugenden Untergründen mindestens 2 x auftragen. Vor Gebrauch gut aufrühren. Pfützen vermeiden. Überschuss unbedingt entfernen. SynthoTop Zirbenöl kann beim Verarbeiten bis max. 60 °C erwärmt werden.

Verbrauch

80 - 100 g/m² 1 L reicht je nach Saugfähigkleit für 10 -12 m² pro Auftrag

Trocknung / Trockenzeit

Richtwerte bei 80 g/m², 23 °C und 50 % rel. Luftfeuchtigkeit
 

Trocknungszustand
 Dauer
Staubtrocken  nach ca. 40 Minuten
Grifffest  nach ca. 90 Minuten
Zweiter Auftrag  nach ca. 12 Stunden
Durchgetrocknet  nach ca. 24 Stunden

Besondere Hinweise

Unverdünnt anwenden und nicht mit anderen Produkten mischen.
Der Untergrund muss frei von Fetten, Ölen oder anderen Verunreinigungen sein.
SynthoTop Zirbenöl kann beim Verarbeiten zur schnelleren Trocknung und zur Erhöhung der Eindringtiefe leicht erwärmt werden (max. 60°C! ). Vollständig trockene Oberflächen können zur Verstärkung des Glanzes mit Polierwerkzeug, Bürsten, Flader oder dgl. nachbehandelt werden.


Mit SynthoTop Zirbenöl verunreinigte Textilien oder Werkzeuge neigen nicht zur Selbstentzündung
 

EU-Grenzwert für den VOC-Gehalt

dieses Produktes (Kat. A/f) 700 g/l. Dieses Produkt enthält max. 400 g/l VOC.

Entsorgung

Sonderabfallverbrennung oder Problemstoffsammelstellen. Nicht mit dem Hausmüll entsorgen. Nicht in die Kanalisation, ins Erdreich oder in Gewässer gelangen lassen. Ungereinigte Verpackung wie Produkt entsorgen.

Abfallschlüsselnummer

55502 (gemäß ÖNORM S 2100)

EWC/EAK

08 01 11

Wassergefährdungsklasse

WGK 1, schwach wassergefährdend

Gefahrenklasse gemäß VbF

entfällt

Verwendungszweck

Nur zur gewerblichen Verwendung bestimmt.