Navigation überspringen

ProductsAtoZ-hanf

Webcontent-Anzeige

SynthoTop DPL-Spezialgrundierung

PGS 60 05 44

Hochwertige schnell trocknende Grundierung und Endbeschichtung für nachfolgende ÖL- oder Wachsaufträge.

Verbrauch: mind. 40-60g/m²/A
Art.-Nr.: Packung:
85320001 1 l
85320005 5 l

Beschreibung / Werkstoff

SynthoTop DPL - Spezialgrundierung ist eine niedrigviskose Hartöl-Wachs- Kombination auf Basis von pflanzlichen Ölen und Fettsäuren, Hartwachskomponenten sowie ätherischen Ölen.

Es vereinigt die idealen Eigenschaften eines Hartöls in Verbindung mit hochwertigen Hartwachsen. Die natürlichen Eigenschaften, wie Atmungsaktivität, Offenporigkeit, Diffusionsfähigkeit, bleiben voll erhalten; keine elektrostatische Aufladung (Stauballergie)!

Geprüft nach EN71/T3 Speichel- und Schweißechtheit (Kinderspielzeugnorm)! Keine Selbstentzündungsgefahr!!

Verwendungszweck / Eigenschaften

Zur universellen Oberflächenbehandlung von Hölzern im Innenbereich wo hohe chemische und mechanische Beständigkeit gefordert wird, daher ideal als Grundierung einsetzbar. Auch für Kork- und Natursteinböden (Cotto, Ziegel) verwendbar.

Eigenschaften

SynthoTop DPL - Spezialgrundierung ist auf der Basis von Pflanzenölen, Balsamharzen und natürlichen Wachsen (Carnaubawachs) sowie Kräuterfirnissen und speziellen ätherischen Ölen (Tiroler Alpenkräuter) aufgebaut. Als Lösemittel wird ein ISOPAR FLUID von außerordentlich hohem Reinheitsgrad (Verwendung in der Pharmazeutik-Salbenherstellung, Haushaltsinsektizide usw.), das sich besonders für die Anwendung in Büros, Hotels, Krankenheimen, Altenheimen und Kindergärten eignet, verwendet. SynthoTop DPL  Spezialgrundierung dringt in die obersten Schichten des Holzes ein und kristallisiert bei der Trocknung. Dadurch wird die Oberfläche sehr widerstandsfähig gegen Einwirkungen jeglicher Art (Feuchtigkeit, Verschmutzung u. ä.).

Technische Daten

Spez. Gewicht: ca. 0,82 g/cm³
Viskosität: dünnflüssig
Geruch: angenehm mild
Flammpunkt: 62 °C

Lagerung

mind. 1 Jahr bei Normaltemperatur im ungeöffneten Originalgebinde.

Verpackung / Gebindegrößen

1 Liter und 5 Liter.

Verarbeitung

Vor Gebrauch sorgfältig aufrühren, Auftragsmenge ca. 40 – 60 g/m². Je nach Saugfähigkeit der Oberfläche 1 – 2 mal auftragen, es dürfen keine Überschüsse verbleiben. Der Untergrund muss staubfrei, fettfrei und frei von losen Anstrichen (wichtig bei Renovierungsarbeiten) sein. Holzschliff 150 – 180er Korn feiner bis 320, je nach gewünschtem Effekt.

Auftragsverfahren

SynthoTop DPL - Spezialgrundierung kann gespritzt, gestrichen, gewischt oder mit Walze aufgetragen werden. SynthoTop DPL - Spezialgrundierung kann beim Verarbeiten bis max. 60 °C erwärmt werden, dadurch wird die Trocknung beschleunigt und die Eindringtiefe erhöht.

Verdünnung

Unverdünnt anwenden.

Verbrauch

nur bis zur Sättigung – es dürfen keine Überschüsse (Seen) auf der Fläche bleiben. SynthoTop  DPL - Spezialgrundierung ist daher auch hervorragend zur Grundierung geeignet!

Mindestaufbringmenge

unverdünnt 40 – 60 g/m²  je Anstrich – 1 lt reicht für ca. 10 – 14 m² je nach Saugfähigkeit des Holzes.

Trocknung / Trockenzeit

.
Die getrocknete Oberfläche kann mit geeignetem Polierwerkzeug
(Bürste, Fladder o.ä.) nachbehandelt werden.

Trocknungszustand Dauer
staubtrocken ca. 30 Minuten
grifffest ca. 60 Minuten
stapelbar ca. 2 Stunden
überstreichbar ca. 6 Stunden
durchgetrocknet ca. 24 Stunden

Werkzeugreinigung

Mit Capalac Streichverdünnung 200 (Terpentinersatz).

Entsorgung

Sonderabfallverbrennung oder Problemstoffsammelstellen. Nicht mit dem Hausmüll entsorgen. Nicht in die Kanalisation, ins Erdreich oder in Gewässer gelangen lassen. Ungereinigte Verpackung wie Produkt entsorgen.

Abfallschlüsselnummer

55 903 (gemäß ÖNORM S 2100)

EWC/EAK

08 01 11

Wassergefährdungsklasse

WGK 1, schwach wassergefährdend

ADR/RID

kein Gut der Klasse 3

Verwendungszweck

Nur zur gewerblichen Verwendung bestimmt.

Technische Information

Technische Information [PDF - 165,01KB]

Sicherheitsdatenblätter

Sicherheitsdatenblatt [PDF - 57,95KB]