Synthesa - Meradur Innenkalkfarbe

Meradur Innenkalkfarbe

PGS 50 27 20

Fertig eingestellte Farbe auf Kalk-, Leinöl-, Zellulosebasis und geringen Zusätzen organischer Stabilisatoren. 
Beim Verarbeiten an das Saugverhalten des Untergrundes angepasst, kalküblich verdünnen. Deckkraftklasse 2.
Dichte: ca. 1,44 g/cm³

Verbrauch: ca. 150 - 200 g/m²/A
Art.-Nr.: Farbton: Pkg.
07880025 Weiß 25 kg
Farbtongruppe I
Nur werkseitig abtönbar.

Beschreibung / Werkstoff

Meradur Innenkalkfarbe ist eine vergütete Kalkfarbe, speziell geeignet für Neu- und Renovierungsanstriche in Alt- und Neubauwohnungen sowie in Wirtschafts- und Kellerräumen. In Innenräumen wird die Raumhygiene unterstützt und dadurch ein natürliches Raumklima erzielt.

Eigenschaften

  • Hochdiffusionsfähig, sd -Wert < 0,01 m
  • Nicht filmbildend
  • Spannungsarm, hohes Deckvermögen
  • Hoher Weißgrad
  • Behindert aufgrund der natürlichen Alkalität des Bindemittels die Vermehrung oder das Wachstum von Bakterien und Pilzen.

Kenndaten n. ÖNORM EN 13 300

  • Nassabrieb: Klasse 4
  • Deckvermögen: Klasse 2 bei einer Ergiebigkeit von 6,5 m²/l
  • Glanzgrad: Kalkmatt
  • Maximale Korngröße: Fein (< 100 µm)

Durch Abtönung sind Abweichungen bei den technischen Kenndaten möglich.

Bindemittelbasis / Wirkstoffe

Kalkhydrat und geringe Zusätze organischer Additive

Farbtöne

Echtgelb, Schönbrunnergelb, Goldocker, Oxydrot, VanDykbraun, Kobaltblau, Oxydgrün, Umbra, Oxydschwarz

Weiß, als Lagerware

Lagerung

Kühl und frostfrei. Original verschlossen 12 Monate lagerfähig.

Dichte

Ca. 1,44 g/cm³

Deklaration der Inhaltsstoffe

Calciumhydroxid, Leinöl, Acrylharzdispersion, Titandioxid, Calciumcarbonat, Silikate, Additive, Wasser

Verpackung / Gebindegrößen

Meradur Innenkalkfarbe: 25 kg
Meradur Voll- und Abtönfarben: 1 kg