Navigation überspringen

Webcontent-Anzeige

Agrosil Pulverfarbe

PGS 50 01 60

Pulverförmige Mineralfarbe auf Kalk-Zementbasis, atmungsaktiv, wasser- und wischfest, witterungsbeständig, lichtecht, sehr ausgiebig. Für Außen- und Innenanstriche auf mineralischen Untergründen. Mit Wasser anrühren. Topfzeit beachten.

Geeignet zum Streichen, Rollen und Spritzen.

Verbrauch: ca. 100 - 150 g/m²/A
Art.-Nr.: Packung:
80450005 5 kg
80450025 25 kg

Beschreibung / Werkstoff

Pulverförmige Mineralfarbe auf Kalk–Zementbasis.
Universell anwendbare Fassadenfarbe für Außen– und Innenanstriche von Neu– und Altbauten, Wohnhäusern, Schulen, Werkstätten, Lagerräumen, Küchen, Bädern, Garagen, Kellern, Stiegenhäusern, Gartenmauern usw. Besonders geeignet auch für Altbauten. Alle üblichen mineralischen Untergründe können überstrichen werden. Hält schon auf wenige Tage altem Verputz. Auch für Gipsputz in Innenräumen bis max. 40 % Gipsgehalt.
 

Eigenschaften

Atmungsaktive Mineralfarbe, wasser– und wischfest, witterungsbeständig, lichtecht, sehr ausgiebig, auch airless spritzbar, im optischen Erscheinungsbild dem Kalk ähnlich.

Farbtöne

Weiß. Leichtes Abtönen mit zementechten Universal–Abtönpasten ist möglich.

Technische Daten

Anzahl der Beschichtungen: 2

Mischungsverhältnis: Mit Wasser im Gewichtsverhältnis 1 : 1, bei stärker saugendem Untergrund und bei Innenanstrichen bis 1 : 1,5.

Topfzeit: 4 Stunden bei 20 °C

Lagerung

Trocken lagern.

Beschichtungsaufbau

1 x AGROSIL SILIKATGRUND (nur bei stark saugendem Untergrund)
2 x AGROSIL PULVERFARBE Sollte eine abschließend farblose, wasserabweisende (hydrophobierende) Fassadenimprägnierung erforderlich sein, eignet sich PLUVIOL S sehr gut dafür.

Verarbeitung

Streichen oder rollen. Nur soviel Material vorbereiten, wie innerhalb dercTopfzeit verarbeitet werden kann. Zügig und möglichst ansatzfrei verarbeiten. Bei sehr stark saugendem Untergrund kann vor allem der 1. Anstrich mit reinem Wasser stärker verdünnt werden. AGROSIL PULVERFARBE kann auch airless gespritzt werden, ein Absieben der angerührten Farbe vor dem Spritzen ist empfehlenswert. Nicht unter + 5 °C verarbeiten.

Mindestverarbeitungstemperatur

Über + 5 °C Luft– und Untergrundtemperatur verarbeit en.

Verdünnung

Wasser.

Verbrauch

0,12 – 0,15 kg/m² und Anstrich für außen
0,09 – 0,13 kg/m² und Anstrich für innen

Werkzeugreinigung

Sofort nach Beendigung der Arbeit mit Wasser.

Entsorgung

Sonderabfallverbrennung oder Problemstoffsammelstellen. Nicht mit dem Hausmüll entsorgen. Nicht in die Kanalisation, ins Erdreich oder in Gewässer gelangen lassen. Ungereinigte Verpackung wie Produkt entsorgen.

Sicherheitsdatenblätter

Sicherheitsdatenblatt [PDF - 181,99KB]