Synthesa - CapaTherm Stahl Brandschutzspachtel LM

CapaTherm Stahl Brandschutzspachtel LM

PGS 51 00 13

CapaTherm Stahl Brandschutzspachtel LM ist eine lösemittelhaltige, unter Hitzeeinwirkung stark aufschäumende Ausbesserungs- und Reparaturspachtelmasse für den Außen und Innenbereich zur Verlängerung der Feuerwiderstandsdauer von Trägern, Stützen und Fachwerkstäben (Zug- und Druckstäbe von Stabtragwerken) mit offenen und geschlossenen Profilen aus Stahl (Stahlleichtbau ausgenommen).

CapaTherm Stahl Brandschutzspachtel LM wird verwendet in Innenräumen oder an der Außenfront von baulichen Anlagen, die nicht ständig Nässe oder stark aggressiven Gasen ausgesetzt sind.

Achtung bei Ausbesserungsarbeiten: Der Materialverbrauch hängt vom jeweilig verwendeten Profil und dessen U/A-Wert ab. Die genauen Auftragswerte für offene und geschlossene Profile sind in den jeweiligen technischen Merkblättern ersichtlich.

Dichte: 1,35 kg/l
Einkomponentiges Produkt
Verdünnung: CapaTherm Universalverdünnung

Verbrauch: siehe Tabelle
Art.-Nr.: Farbton: Packung:
88390005 Weiß 5 l

Beschreibung / Werkstoff

Eine lösemittelhaltige dämmschichtbildende, unter Hitzeeinwirkung stark aufschäumende Ausbesserungs- und Reparaturspachtelmasse, die auf CAPATHERM® Stahl Dämmschichtbildner LM, innen und außen eingesetzt werden kann. Diese spezielle Spachtelmasse ist profilfolgend und statisch nicht belastend und wird zum Schutz von Stahlkonstruktionen eingesetzt. Amtlich geprüft und zugelassen laut IBS Institut Linz.

Verwendungszweck / Eigenschaften

Feuerwiderstandsklasse: geeignet für R-30, R-60, R-90

Eine lösemittelhaltige dämmschichtbildende, unter Hitzeeinwirkung stark aufschäumende Ausbesserungs- und Reparaturspachtelmasse zur Verlängerung der Feuerwiderstandsdauer von Trägern, Stützen und Fachwerkstäben (Zug- und Druckstäbe von Stabtragwerken) mit offenen und geschlossenen Profilen aus Stahl (Stahlleichtbau ausgenommen). CAPATHERM® Stahl Brandschutzspachtel LM wird verwendet in Innenräumen oder an der Außenfront von baulichen Anlagen, die nicht ständig Nässe oder stark aggressiven Gasen ausgesetzt sind.

Bindemittelbasis / Wirkstoffe

Spezial Akrylpolymer

Farbtöne

weiß

Technische Daten

  • Festkörpervolumen: 76 – 78 %
  • Zustand: zähflüssig
  • Komponenten: einkomponentig
  • Lieferviskosität: verarbeitungsfertig

Lagerung

Gut verschlossen im Originalgebinde, an einem gut gelüfteten, frostfreien und trockenen Raum aufbewahren. Mindestens 12 Monate im ungeöffneten Originalgebinde. Die Gebinde an einem gut gelüfteten, frostfreien und trockenen Raum aufbewahren.

Dichte

1,35 kg/l

Verpackung / Gebindegrößen

5 l Gebinde