Navigation überspringen

Webcontent-Anzeige

Agrol Natur BE

Umweltfreundliches, biologisch leicht abbaubes Trennmittel. Mineralölfrei, frei von Kohlenwasserstoffen.
Geprüft nach OECD 301.
Dünnflüssig, anwendungsfertig.
Auf reine Stahl-, Holz- oder Kunststoffschalungen sparsam aufbringen - durch sprühen, rollen oder streichen.
 

  • Avenarius_Agro_Biologisch_Abbaubar
Trennmittel für Beton
ca. 1 l für 50 m²
Art.-Nr.: Farbton: Packung:
305302 gelblich 1000 l
305303 gelblich 200 l
305304 gelblich 25 l

Verwendungszweck

Agrol Natur BE wird bei allen im Hoch- und Tiefbau gebräuchlichen Schalungsarten angewandt: für nicht oder wenig saugende Schalungen (Phenolharz-Schalhäute u.a.) sowie für Vollkunststoff- und kunststoffbeschichtete Schalhäute. Einsatz auf beheizten Schalungen möglich, sowie auch bei der Herstellung von Betonrohren und Schachtringen.

Eigenschaften

  • nicht wassermischbares Trennmittel
  • lösemittelfrei, mineralölfrei
  • frei von Kohlenwasserstoffen
  • sparsam im Verbrauch, deshalb besonders wirtschaftlich
  • frei von Wachsen und Silikonen
  • biologisch leicht abbaubar, nach OECD 301
  • VOC-frei
  • mit Dewatering-Eigenschaften

Farbtöne

gelblich, klar.

Prüfzeugnisse/Zulassungen

ausgezeichnet mit dem Blauen Engel nach RAL-UZ 178

Verpackung / Gebindegrößen

  • 25 l
  • 200 l
  • 1.000 l (auf Anfrage).

Lagerung

Im Originalgebinde gut verschlossen mindestens 1 Jahr lagerfähig.
Agrol Natur BE ist frostunempfindlich.

Qualitätssicherung

Hochwertige Produkte bedürfen einer strengen Kontrolle von Rohstoffen und deren Verarbeitung. Hauseigene Chemiker stellen diese Qualität von Eingang bis Ausgang der Ware sicher. AvenariusAgro produziert nach dem TÜV-geprüften und zertifizierten Qualitätsmanagementsystem ISO 9001-2015 und wurde mit dem Responsible Care Zertifikat ausgezeichnet.

Verbrauch

z.B.: bei nicht saugenden Schalungen: ca. 20 ml/m².

Dichte

890 kg/m³ (15°C DIN EN ISO 12185)

Flammpunkt

(nach Cleveland)/DIN ISO 2592: > 120°C

Trocknung

Der Trennfilm trocknet nicht hart auf, bei Wartezeiten sind die Schalungen daher vor Verschmutzung und Regen zu schützen. Auch bei Transport und Einbau von Schalungen, beim Verlegen der Bewehrung oder anderen Manipulationen darf der Trennfilm nicht beeinträchtigt werden.

Viskosität

14,5 mm²/s (20°C/ASTM D 7042)

Pourpoint

-12°C (DIN ISO 3016)

Gis-Code

BTM 10

Temperatur Einsatzbereich

0 - 60°C

Oberflächenvorbereitung

Schalungen müssen trocken und sauber sein.
Alte Mörtel- oder Betonreste sowie Reste anderer Trennmittel müssen entfernt werden.

Verarbeitbarkeit

Agrol Natur BE ist im Anlieferungszustand problemlos aufzutragen - durch Sprühen, Pinseln oder Rollen.
Auf gleichmäßige, nur hauchdünne Sprühfilme ist zu achten, auch ein Nachwischen der eingesprühten Schaloberfläche ist zu empfehlen. Die behandelte Oberfläche ist vor negativen Einflüssen zu schützen.
Bei sachgemäßer Anwendung von Agrol Natur BE sind für die Weiterbehandlung der Betonoberflächen (Putz, Keramik, Tapete, Farbe, etc.) keine negativen Einflüsse bekannt.

Hinweise

Giscode: BTM 10

Produkte A-Z

Finden Sie unsere Produkte

Jetzt Kontakt aufnehmen

Finden Sie Profi-Verarbeiter oder unsere Produkte direkt in unseren 120 ProfiShops.  

Kontaktieren Sie direkt unsere Projektberater.

Kontaktieren Sie direkt unseren Firmenkunden-Support