Navigation überspringen

Webcontent-Anzeige

DisboCRET® Elastic Struktur

Plastisch-elastische, 1-Komponenten-Strukturbeschichtung auf Basis einer lichthärtenden Acrylatdispersion mit rissüberbrückenden Eigenschaften auch bei Minustemperaturen. Frosttausalzbeständig. Vorwiegend zur Beschichtung von rissgefährdeten Betonbauteilen aller Art, besonders auch Leichtbeton.
Grundierung auf Beton mit Agro Gipsgrund / Tiefengrund W.
Applikation: streichen, rollen, spachteln

  • Avenarius_Agro_Loesemittelfrei
  • Avenarius_Agro_OEVBB
Risseüberbrückende Betonspachtelmasse
ab 0,7 kg/m²/Arbeitsgang, Anzahl der Arbeitsgänge: 1 - 2

Beschreibung / Werkstoff

Plastisch-elastische, einkomponentige Strukturbeschichtung auf Basis einer lichthärtenden Acryldispersion mit rissüberbrückenden Eigenschaften auch bei Minustemperaturen.

Verwendungszweck

Vorwiegend zur Beschichtung von rissgefährdeten Betonbauteilen aller Art, besonders auch Leichtbeton.

Eigenschaften

Rissüberbrückend, auch bei -20°C, hoher Diffusionswiderstand gegen CO2, wasserdampfdurchlässig, hervorragende Witterungs- und Alterungsbeständigkeit, wasserverdünnbar; geringe Verschmutzungsneigung durch lichtvernetzende Oberfläche.
Disbocret Elastic ist eine rissüberbrückende Beschichtung, beständig gegen Frost-Belastung (XF4) und entspricht den Anforderungen gemäß ÖVBB Richtlinie „Erhalten und Instandsetzen von Bauwerken aus Beton und Stahlbeton“ Ausgabe 2010 und der ÖNORM EN 1504-2, Schutzprinzipien 1.3, 2.2, 8.2

Farbtöne

Weiß

Prüfzeugnisse/Zulassungen

  • Materialprüfanstalt Hartl GmbH, Staatl. akkred. Prüf- u. Überwachungsstelle für das Bauwesen. Prüfung gem. ÖVBB Richtlinie "Erhaltung und Instandsetzung von Bauten aus Beton und  Stahlbeton" Ausgabe 2010, und EN 1504-2, Gütezeichen ÖBV und EN 1504-2.
     
  • Das Produkt Disbocret Elastic Struktur ist bei der Österreichischen Bautechnik Vereinigung (ÖBV, www.bautechnik.pro) als Beschichtung hoch rissüberbrückend, Frost-Taumittel-beständig (XF4) gemäß Pkt. 6.7.3 der ÖBV-Richtlinie "Erhaltung und Instandsetzung von Bauten aus Beton und Stahlbeton" gelistet.

Verpackung / Gebindegrößen

24 kg.

Lagerung

Gut verschlossen in Originalgebinden kühl und trocken mind. 1 Jahr lagerfähig.
Agro Gipsgrund / Tiefengrund W und Disbocret Elastic Struktur sind frostfrei zu transportieren und zu lagern.

Verbrauch

  • Agro Gipsgrund / Tiefengrund W: 0,10 - 0,15 l/m²;
  • Disbocret Elastic Struktur: 0,7 - 1,2 kg/m² und Arbeitsgang;
  • Disbocret Elastic: ca. 0,25 kg/m²/Arbeitsgang.

Dichte

1,57 kg/dm³.

Festkörpergehalt

77,1 %.

Wasserdampfdurchlässigkeit

≤ 5m (offen), KLASSE I.

Kapillare Wasseraufnahme

≤ 0,1 kg*m-2*h-0,5.

Brandverhalten

Euroklasse F.

Verdünnung

Agro Gipsgrund /  Tiefengrund W und Disbocret Elastic Struktur sind wässrig und werden möglichst unverdünnt verarbeitet. Wenn nötig mit wenig Wasser auf verarbeitungsgerechte Konsistenz einstellen.

Rissüberbrückung

Bei -15°C ≥ 0,5 mm = KLASSE A3.

Haftzugwerte

vor Belastung: ≥ 0,8 MPa
nach Belastung: ≥ 0,8 MPa

CO2-Durchlässigkeit

SD >= 50m (dicht).

Gefährliche Substanzen

Übereinstimmung mit 5.3.

Frostbeständigkeit

Frost/Taumittelbelastung
- Abwitterung: bestanden (keine Blasen, keine Risse, kein Abblättern)
- Abreißfestigkeit: ≥ 0,8 Mpa;
- Chlorideindringung: <= 0,2 % v. Bindemittelgewicht (Zone 5 - 10 mm).

Chemisch

Beständig gegen aggressive Industrieatmosphäre.

Mechanisch

Beständig gegen Schlagregen, nicht aber für dauernde Unterwasserbelastung geeignet.

Oberflächenvorbereitung

Der Untergrund muss fest und sauber sein. Der Beton muss abgebunden sein und seine Baufeuchtigkeit abgegeben haben.
Es ist eine Mindesthaftzugfestigkeit des Untergrundes von 0,8 N/mm² notwendig.
Betonoberflächen sind entsprechend zu reinigen, Fehlstellen eventuell mit Planfix RZ oder Disbocret Mörtel 620/630 auszubessern oder zu überziehen.
Die Betoninstandsetzungsregelwerke des Österr. Betonvereins, die ÖNORM EN 4710, sowie die Technischen Informationen der entsprechenden Produkte sind zu beachten.

Beschichtungsvorschlag

  • 1 x Agro Gipsgrund / Tiefengrund W;
  • 2 x Disbocret Elastic Struktur;
  • 1- 2 x Disbocret Elastic zur Farbgebung.

Verarbeitungstemperatur

Nicht unter +8°C oder bei rel. Luftfeuchtigkeiten von über 80 % verarbeiten.

Verarbeitung

Agro Gipsgrund / Tiefengrund W streichen, rollen oder Airlessspritzen.
Disbocret Elastic Struktur vor Gebrauch gut aufrühren. Streichen oder rollen.
Auf gleichmäßigen Auftrag zur Strukturausbildung achten. Nicht zu dünn ausrollen!

Applikation

  • Streichen
  • Rollen

Zwischenwartezeiten

Zwischen Agro Gipsgrund / Tiefengrund W und 1. Deckbeschichtung: mind. 6 Stunden bei +20°C;
Zwischen Disbocret Elastic Struktur Beschichtungen: 1 Tag bei + 20°C.
Niedrigere Temperaturen und höhere Luftfeuchtigkeit verlängern die Trockenzeiten.

Überarbeitbarkeit

Alte Disbocret Elastic Beschichtungen können nach gründlicher Reinigung problemlos überstrichen werden. Altanstriche können, wenn sie fest haften, üblicherweise nach der Reinigung überstrichen werden.
Das Anlegen von Probeflächen wird empfohlen.

Werkzeugreinigung

Agro Gipsgrund / Tiefengrund W und Disbocret Elastic Struktur im frischen Zustand mit Wasser.

Video

Produkte A-Z

Finden Sie unsere Produkte

Jetzt Kontakt aufnehmen

Finden Sie Profi-Verarbeiter oder unsere Produkte direkt in unseren 120 ProfiShops.  

Kontaktieren Sie direkt unsere Projektberater.

Kontaktieren Sie direkt unseren Firmenkunden-Support