Navigation überspringen

Webcontent-Anzeige

StellaNova ICE

PGS 50 14 08

Glimmereffektbeschichtung für Fassadenflächen mit Strukturputzbeschichtung, speziell für den Spritzauftrag.

Verbrauch: ca. 80 g/m²
Art.-Nr.: Packung:
91520008 8 kg

Beschreibung / Werkstoff

Capatect StellaNova Ice kann außerordentlich variabel auf sämtlichen Capatect Strukturputzoberflächen im Spritzauftrag aufgebracht werden. Die Wirtschaftliche Verarbeitungstechnik und der hohe Belastungsgrad entspricht modernen Anforderungen an Produkte, mit denen attraktiv und bedarfsgerecht gestaltet werden kann, sowohl bei Neubauten als auch im Renovierungsfall.

Eigenschaften

  • einfache und wirtschaftliche Verarbeitung
  • spannungsarm
  • witterungsbeständig
  • Glimmer-Effekt

Farbtöne

Hell-silbergrau

Technische Daten

  • Dichte: 2750 kg/m³
  • Schüttdichte: 860 kg/m³
  • Schmelzpunkt: > 1300 °C

Lagerung

Trocken, Behälter geschlossen halten.

Verpackung / Gebindegrößen

8 kg Eimer

Artikelstamm

Art.-Nr. Gebindeeinheit
9152 0008 8 kg Eimer

Auftragsverfahren

Capatect StellaNova Ice wird mit einer Obertopfpistole (zu empfehlen SATA Pistole JET 3000/B/RP) in den frisch aufgebrachten und noch feuchten Capatect Strukturputz in kreisförmiger Bewegung eingespritzt. Es wird empfohlen, die Fassadenflächen vor Windeinflüssen zu schützen, um so einen Materialverlust zu minimieren.

Luftkompressor: mind. 400 l/Min
Luftausgangsleistung: Druck ca. 2,0 bar
Düsengröße: ca. 1,9 mm
Abstand zu Wand: ca. 40 - 60cm.

Mindestverarbeitungstemperatur

Richtet sich nach den Vorgaben des Verwendeten Strukturputzes (siehe TI des jeweiligen Strukturputzes).

Verbrauch

ca. 80 g/m²

Besondere Hinweise

Zur Vermeidung von Wolkenbildungen ist Capatect StellaNova Ice immer in einem Zug in den frisch aufgetragenen, noch nassen Strukturputz in kreisförmigen Bewegungen gleichmäßig verteilt einzuspritzen.

Empfehlung: Bei dunkleren Farbtönen wird empfohlen eine Musterfläche anzulegen bzw. erst nach einer Bemusterung zu entscheiden. Beanstandungen auf Grund der oben genannten Ursachen können daher nicht anerkannt werden. Bei starkem Wind oder Sonneneinstrahlung empfehlen wir, die Fassade durch Verhängen zu schützen. Zur Vermeidung von Regeneinwirkung während der Trocknungsphase gegebenenfalls mit Planen abhängen. Um die speziellen Eigenschaften zu erhalten, dürfen Capatect Produkte nicht mit anderen Produkten verschnitten werden. Nicht geeignet auf waagrechten Flächen mit Wasserbelastung.

Untergrundvorbereitung

Um eine optimale Anhaftung zu erreichen ist Capatect StellaNova Ice in den feuchten, frisch aufgetragenen Strukturputz einzuspritzen.

Geeignete Untergründe

Sämtliche Capatect Strukturputze. (siehe Besondere Hinweise) Bei dunklen Farbtönen empfehlen wir die Verwendung von Capatect StellaNova Dark. Im Zweifelsfall Musterfläche anlegen.

Hinweise lt. Chemikaliengesetz

Dieses Produkt und sein Behälter sind als gefährlicher Abfall zu entsorgen

Hinweise zum sicheren Umgang

Dieses Produkt ist keine gefährliche Zubereitung im Sinne des Chemikaliengesetzes und daher nicht kennzeichnungspflichtig. Bitte beachten Sie dennoch die beim Umgang mit chemischen Produkten üblichen Vorsichts- und Hygienemaßnahmen. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Entsorgung

Sonderabfallverbrennung oder Problemstoffsammelstellen. Nicht mit dem Hausmüll entsorgen. Nicht in die Kanalisation, ins Erdreich oder in Gewässer gelangen lassen. Ungereinigte Verpackung wie Produkt entsorgen.

Abfallschlüsselnummer

31409 (gemäß ÖNORM S 2100)

EWC/EAK

17 01 00

Wassergefährdungsklasse

WGK 1, schwach wassergefährdend.

Verwendungszweck

Nur zur gewerblichen Verwendung bestimmt.

Technische Information

Technische Information [PDF - 153,36KB]

Sicherheitsdatenblätter

Sicherheitsdatenblatt [PDF - 55,36KB]