Navigation überspringen

Webcontent-Anzeige

Sauberer Deckel - Sauberes Arbeiten

Der Magic-Clean Effekt - geschaffen von Synthesa.

Wer kennt das nicht? Man kommt gut gelaunt zur Baustelle und möchte zu malen beginnen. Man öffnet den Deckel… und die gute Laune ist weg! An der Farboberfläche im Eimer liegt die eingetrocknete Farbe des Deckels. Auch nach dem mühsamen Herausfischen dieser unerwünschten Verunreinigungen wird spätestens beim Rollen sichtbar, dass nicht alle Partikel entfernt werden konnten.

Das Problem

Schon bei der Produktion oder später beim Transport kann Farbe auf den Deckel schwappen. Steht der Eimer anschließend länger und wird nicht sofort verarbeitet, trocknet die Farbe am Deckel ein. Ein Ärgernis für jeden Maler, aber bislang war das Stand der Technik. 

Die Lösung

Der Magic-Clean Effekt. Ein Ergebnis ambitionierter Forschung und Entwicklung. Diese Revolution am Markt der Baufarben verhindert ein Anhaften des Beschichtungsstoffes am Deckel und am Rand des Gebindes. Somit bleibt die Farbe sauber und ohne angetrocknete Farbkrusten in der Beschichtung.

Der Magic-Clean Effekt ist der Weißware vorbehalten, da bunte Farbtöne meist objektbezogen bestellt und daher rasch verarbeitet werden.

 

Nie wieder verklebte Farbeimer - So bleibt der Deckel sauber