Synthesa - Capatect Klebe- und Spachtelmasse 190 fein

Capatect Klebe- und Spachtelmasse 190 fein

PGS 50 15 14

Hydraulisch abbindender Trockenmörtel zum Verkleben und Armieren von Capatect Fassaden-Polystyrol. Zugelassen nach ETAG 004.

Verbrauch Kleben: ca. 5,5 kg/m² Verbrauch Armieren NSD* 3 mm: ca. 4,5 kg/m²
Art.-Nr.: Pkg.
08420025 25 kg Sack
08420802 800 kg One-Way Cont.
08428000 Cont.
1 Palette = 1.000 kg Auch mit Opus I verarbeitbar.
*NSD = Nennschichtdicke

Beschreibung / Werkstoff

Capatect Klebe- und Spachtelmasse 190 fein ist ein mineralischer, zementgebundener, kunstharzvergüteter und amtlich geprüfter Klebe- und Beschichtungsmörtel für die Capatect PS-Dämmsysteme. Capatect Klebe- und Spachtelmasse 190 fein entspricht der ÖNORM B 6121.

Eigenschaften

  • sehr gute Verarbeitbarkeit
  • händisch u. maschinell verarbeitbar
  • mineralische Bindemittel
  • kunstharzvergütet
  • hoch wasserdampfdurchlässig
  • witterungsbeständig, wasserabweisend
  • geprüft nach ÖNORM B 6121

Farbtöne

Zementgrau

Technische Daten

  • Trockenrohdichte ÖN EN 1015-10: ca. 1,40 g/cm³
  • Mörtelklasse ÖN EN 998-1: CS IV
  • Haftzugfestigkeit ÖN EN 1015-12: ≥ 0,5 N/mm²
  • Haftzugfestigkeit EPS-F / MW* / Hanf* ETAG 004: ≥ 0,08 N/mm²  
    *oder Versagen im Dämmstoff
  • Haftzugfestigkeit TFB EAD 040089-00-0404: ≥ 0,08 N/mm²  
    *oder Versagen im Dämmstoff
  • Wasseraufnahme ÖN EN 998-1: Klasse Wc 2
  • Wasseraufnahme ETAG 004: ≤ 0,10 kg/m²/24h
  • Wasserdampfdurchlässigkeit µ EN ISO 7783:  ca. 30
  • Wärmeleitfähigkeit λ10, dry EN 1745: 0,44 W/(m.K) Tabellierter Mittelwert (P=50%)
  • Brandverhalten ÖN EN 13501-1: Euroklasse A1

Lagerung

Trocken, vor Feuchtigkeit geschützt, wie Zement.

Verpackung / Gebindegrößen

25 kg Sack (40 Gebinde = 1.000 kg / Palette)
 

Artikelstamm

Art.-Nr. Gebindeeinheit
0842 0025 25 kg Sack
0842 0802 800 kg OneWay Container
0842 8000 8 Tonnen Container