Pressemitteilungen 2016

« Zurück

Österreichs erstes wässriges Holzgel

20.06.2016

 

Holzgel Aqua mit Thix-Effekt von DANSKE

 

Bereits 2010 brachte Synthesa das österreichweit erste Holzgel - DANSKE Imprägniergel - für den professionellen Anwender von lösemittelhaltigen Lasuren auf den Markt. „Nach dem sehr positiven Feedback der Profianwender war es für das DANSKE-Team eine logische Konsequenz auch eine ökologische, wasserbasierte Gel-Lasur zu entwickeln. Nun ist es soweit, wir haben Österreichs erstes wässriges Holzgel zur Marktreife herangeführt", sagt Synthesa Produkt-Manager Erwin Schön.

 

DANSKE Holzgel Aqua bietet durch seine einzigartige Rezeptur und technisch-innovative Eigenschaften eine besonders angenehme und leichtgängige Verarbeitung. Vergleichbar mit gelartigen Körperpflegeprodukten zieht das neue Holzgel Aqua sanft in die Holzstruktur ein, trocknet rasch und bildet eine sehr gut ausgleichende brillante Schutzschicht für den Holzuntergrund. Vertikale und Überkopf-Arbeiten können durch den sogenannten „Thix-Effekt" (tropfgehemmt und ansatzfrei)  elegant erledigt werden.

 

Die neue diffusionsoffene Holzbeschichtung auf Basis eines wasserverdünnbaren, gelartigen Acrylharzes ist hoch UV-beständig und bietet langwährenden Schutz gegen Witterungseinflüsse. Holzgel Aqua wurde speziell für die Anwendung in Zimmereien und Holzbau-Unternehmen für die Werksbeschichtung z.B. von Fassadenschalungen, Holzhäuser, Wintergärten, Fenster oder Außentüren entwickelt, ist aber auch direkt auf Baustellen komfortabel zu verarbeiten und schafft ein gleichmäßiges, streifenfreies Oberflächenbild.

 

DANSKE Holzgel Aqua ist ab sofort ein kompetentes Mitglied der besonders umweltfreundlichen Danske-Produktpalette für die Fertighausindustrie und Malerhandwerk.