Pressemitteilungen 2016

« Zurück

Magisches Meeting am Fuschlsee

11.02.2016

Das 7. Partner-Meeting der Synthesa ProfiShop-Partner fand am 28. Jänner in Hof/Salzburg statt.

 


Zum siebten Mal lud Synthesa seine ProfiShop-Partner zum jährlichen Partner-Meeting. Diesmal in den eleganten Rahmen des Fünf-Sterne Hotels Sheraton am Fuschlsee in Hof bei Salzburg.

Das Partner-Treffen der ProfiShop-Partner hat beinahe schon familiären Charakter. Die meisten Teilnehmer kennen einander bereits aus den vergangenen Jahren. Nach der Begrüßung durch Mag. Hermann Baschinger, Geschäftsführer der Synthesa Gruppe, erwartete die Gäste ein informatives und zugleich unterhaltsames Programm.

 

Wie bereits in den vergangenen Jahren führten Ing. Hannes Mayerhofer (Fachverkaufsleiter Farben) und Dieter Brandstätter (Keyaccount ProfiShop) in Form einer entspannten Doppelconférence durch das Programm. Neben den Neuigkeiten aus dem Shop- und Produkt-Bereich stellte sich auch der neue Synthesa Fachverkaufsleiter Horst Knögler mit Neuerungen im Bereich Holzbeschichtungen und Lasuren dem Publikum vor.  Christian Marx (Leitung Synthesa Anwendungstechnik) gab Tipps und Tricks zur dekorativen Innenwand-Gestaltung.

 

Besonders aufmerksam verfolgten die Zuhörer den Vortrag von Herausgeber des Magazins „Verkaufen" und Wirtschaftswissenschafter Mag. Martin Ögg. Unter dem Titel „Sie verkaufen keine Farben – Sie verkaufen Atmosphäre" setzte sich Ögg mit der psychologischen Komponente des erfolgreichen Verkaufens auseinander.

Burghard Wagner von Caparol Deutschland informierte über das Geschehen und die Trends am deutschen Facheinzelhandels-Sektor. Ein filmisches „making of" der aktuellen ProfiShop Werbekampagne leitete die Ausführungen von Synthesa-Werbeleiter Peter Eichmayer ein. Wie schon in den Jahren davor kommen die Models für die Werbelinie aus dem Hause Synthesa in Perg.

 

Einer der Höhepunkte der Veranstaltung war die Präsentation und Prämierung des „ProfiShop-Champions 2015". Bewertet wurden Erscheinungsbild, Innengestaltung, Marketing, Produktplatzierungen und Internetauftritt. Die diesjährige Trophäe ging an die Malerfirma Jambritz in Unterpullendorf, die mit ihrem Shop-Auftritt voll und ganz auf die positive Wirkung der Elefantenmarke setzt.

 

Den Event verzaubert hat am Abend das Multitalent Tricky Niki, Österreichs lustigster Bauchredner und vielfach preisgekrönter Zauberkünstler. Wenn Tricky Niki mit seinem frechen Drachen Emil spricht, zeigt er seine Einzigartigkeit als genialer Entertainer und Comedian.  Lachstürme und tosenden Applaus gab es für die beiden nicht ganz freiwilligen „Bauchredner-Puppen" Dieter Brandstätter und Hannes Mayerhofer.

 

Synthesa ProfiShops gibt es übrigens 115 Mal in ganz Österreich. Den nächstgelegenen Shop finden Sie unter: www.synthesa.at/profishops

Sieger im Shop-Wettbewerb wurde die Malerfirma Jambritz aus Oberpullendorf. Wolfgang und Silvia Jambritz (3. u. 4. v. l.) freuten sich über die Trophäe.
Als "Special guest" sprach Fachmagazin-Herausgeber und Wirtschaftswissenschafter Mag. Martin Ögg über kreative Verkaufsstrategien.
Durch die Veranstaltung führten Synthesa-Fachverkaufsleiter Hannes Mayerhofer (re.) und Key-Account-Manager Dieter Brandstätter (li.).
Zauberhaftes und turbo-unterhaltsames Highlight des Abends war der sympathische Bauchredner und Zauberkünstler Tricky Nicky. Im Bild mit charmanter Publikums-Assistentin Inge Kreibich und Krokodil Emil.
Lebendige „Bauchredner-Puppen": Hannes Mayerhofer und Dieter Brandstätter mussten einiges aushalten.
Viel Anklang fand die neue Lackabfüllung in Spraydosen.
Die Fußball-EM schickte für die ProfiShop-Euro-Aktion seine Boten voraus.
Rustikal und elegant zugleich – das abendliche Gala-Dinner.
Fackelwanderung zur Remise (Gala-Dinner).