Pressemitteilungen 2015

« Zurück

ProfiShop Partner-Meeting 2015: Farbenfroh im Romantik-Schloss

06.02.2015

Einer der Höhepunkte des Synthesa ProfiShop-Meeting am 29. Jänner 2015 war die Kür des „ProfiShop-Champions". Am Bild v.l.n.r.: Ing. Hannes Mayerhofer (Synthesa-Fachverkaufsleiter Maler), Andreas Bauer (Malerei Oberaigner) mit der begehrten Trophäe, Dieter Brandstätter (Key-Accountmanager ProfiShops), Kurt Stieglbauer (GF Malerei Oberaigner).

 

 

Großer Auftritt im märchenhaften Rahmen: Im exklusiven Ambiente des Schlosshotels Pichlarn begrüßte Synthesa rund 200 Gäste zum 6. ProfiShop-Partner Meeting. Damit unterstrich Österreichs führender Baufarben-Produzent seine Wertschätzung für seine Premium-Kunden.

 

„Mit dieser exquisiten Location wollten wir uns bei Ihnen, unseren Partnern, für Ihr Engagement bedanken und freuen uns, dass unser Auftritt für Begeisterung sorgt", begrüßte Mag. Hermann Baschinger, Synthesa-Geschäftsführer, zuständig für Finanzen, die Gäste im Seminar-Hotel in Aigen/Ennstal.

 

Gleichzeitig war das Meeting auch Forum, um sich bei zukünftigen Partnern vorzustellen. Obwohl die ProfiShop-Familie im Jahre 2014 um 15 weitere Mitglieder, also  auf insgesamt 115 gewachsen war, wirbt man beim Perger Baufarben-Spezialist um weitere Interessenten, um das Produkt-Sortiment von Synthesa flächendeckend anbieten zu können. Die ProfiShops sollen sich noch mehr als bisher zu „Nahversorgern" in Sachen Farben, Lacke und Putze entwickeln.

 

Bereits seit sieben Jahren wird das Synthesa Shop-im-Shop-Konzept gelebt und erfolgreich umgesetzt. Im ProfiShop sind Farben, Putze, Lacke, Lasuren und dekorative Beschichtungsmaterialien, die der Maler selber verwendet, für den Endverbraucher erhältlich, kompetente Fachberatung inklusive.

 

Über 6 Mio. Farb- und Lackrezepturen

Neben einem Rück- und Ausblick informierte Synthesa Maler-Fachverkaufsleiter Ing. Hannes Mayerhofer gemeinsam mit „Mister ProfiShop" und Key Accounter Dieter Brandstätter über Produkt- und Service-Neuigkeiten. „Beindruckend ist die aktuelle Anzahl der Farbrezepturen, die mit ColorExpress – dem automatisierten Synthesa Tönservice – generiert werden kann: mit mehr als 6 Mio. Farb- und Lackrezepturen ist praktisch schon das ganze Farbspektrum abgedeckt und lässt bei den Kunden keine Wünsche mehr offen", sagt Hannes Mayerhofer.

Werbeleiter Peter Eichmayer stellte neben den grundsätzlichen Werbebemühungen von Synthesa die ProfiShop-Werbelinie 2015/16 vor: Die neue Werbekampagne mit frischen Gesichtern für die Kampagne läuft unter dem Slogan „Farben Froh".

 

Für alles eine Checkliste, wenn's gut werden soll

In die Sphären des Baudenkmalschutzes entführte Synthesa Objekt-Berater Christian Ofner. Er ist der Experte, wenn es um die Denkmalschutz-Produktlinie Histolith geht, die Synthesa seit 2014 im Programm führt. Sie findet nicht nur im gewerblichen Bereich Einsatz. Aufgrund ihrer baubiologisch hervorragenden Eigenschaften interessieren sich immer mehr Private für die hochwertigen mineralischen Erzeugnisse.

 

Als „Special Guest" ist der Tiroler Flugprofi Franz Juen, Chefpilot bei den Austrian Airlines, auf der Bühne „gelandet", um über das Thema Sicherheit und Fehlermanagement zu referieren. Er erklärte anhand von Beispielen aus der Luftfahrt, wie sich systemische und strukturelle Fehler auch in Unternehmen vermeiden lassen – etwa mithilfe von Checklisten und flacheren Hierarchien.

 

Mühlviertler Malerbetrieb ist ProfiShop-Champion

Wie bereits im vergangenen Jahr konnte ein Mühlviertler Maler die schöne Trophäe „ProfiShop-Champion" von den Veranstaltern entgegen nehmen: Ausgezeichnet wurde der Mühlviertler Betrieb Oberaigner in Rohrbach, der den Shop in höchst professioneller Art und Weise gestaltet hat. Bei der Bewertung geht es um die beste und schönste Umsetzung des ProfiShop-Konzepts im eigenen Betrieb.

 

Amüsantes Highlight und glanzvoller Abschluss des Events war der Auftritt der quirligen und vielseitigen Kabarettistin  Nadja Maleh. Das Sprachentalent – Tochter eines Syrers und einer Tirolerin – schlüpft in ihrem „Best off"-Programm in die skurrillsten Frauen-Charaktere unterschiedlichster sozialer und ethnischer Herkunft. Als indische Touristikerin „Mandala" erobert sie nicht nur die Männerherzen im Sturm.

 

Besondere Anerkennung für das Synthesa-Event gab es übrigens vom Hotel-Management: „Eine derart professionell aufgezogene Firmen-Veranstaltung hat es hier noch nicht gegeben." Sprach‘s und entschwand mit einer Kamera für die Referenz-Bilder.

 

Hier finden Sie den nächsten Synthesa ProfiShop: www.synthesa.at

 

Das Schlosshotel Pichlarn (Stmk.) war Austragungsort der 6. ProfiShop-Tagung von Synthesa.
„Special Guest" auf der Veranstaltung war der AUA-Chefpilot Franz Juen (3.v.l.). Weiters am Bild v.l. Synthesa Werbeleiter Peter Eichmayer, Mag. Hermann Baschinger (Synthesa-GF Finanzen), Dieter Brandstätter (Key-Accountmanager ProfiShops), Hannes Mayerhofer (Synthesa-Fachverkaufsleiter Maler).
Romantik pur mit Schnee, Punsch und Schlosskulisse.
Die hinreißende Kabarettistin Nadja Maleh in einer ihrer vielen Rollen.
Exzellente Stimmung im gediegenen Ambiente des Schlosshotels.