Pressemitteilungen 2014

« Zurück

Über den Dächern von Wien

02.06.2014

Das Blechdach der Wiener MA48 sieht aus wie neu! Foto: Synthesa


Die Schönheit und Eleganz eines Daches bleibt dem Fußgänger meist verborgen. Dabei gäbe es viele Dachlandschaften, die unser Augenmerk verdienten. Ab und zu im Rahmen wilder Verfolgungsjagden eines Actionfilms - wie "über den Dächern von Nizza" - gelangen auch die Dächer ins Rampenlicht. Ansonsten nur, wenn eine Sanierung ansteht. Wie beim ehrwürdigen Dach am Werkstättengebäude der Wiener Müllabfuhr, MA 48.


Das auf einer tonnenförmigen Holz-Unterkonstruktion ruhende Blechdach harrte auf einen neuen Anstrich. Bei den unbekannten Altbeschichtungen kein einfaches Unterfangen, berichtet Lack-Produktmanager Markus Smeykal von Farben- und Lackhersteller Synthesa, der die Überprüfung des Untergrundes durchführte und das Projekt begleitete. Die Auswahl der geeigneten Beschichtung stellt Auftraggeber und Maler oft vor eine schwierige Entscheidung, weil Dachflächen klar zu den am stärksten beanspruchten Bereichen der Gebäudeaußenhaut gehören. Das Synthesa-Dachbeschichtungssystem "Disboroof" gilt für diese Voraussetzungen als sichere Lösung und bietet vielfältige Möglichkeiten. Es wurde auch von der zuständigen Wiener Materialprüfstelle MA 39 geprüft und für diesen Einsatz empfohlen.

"Bei anspruchsvollen Aufgaben wie hier muss sich der Maler auf Produkt und technische Beratung verlassen können", so Smeykal, "wir haben auch dieses Projekt von Anfang bis zur abschließenden Überprüfung der Schichtstärken begleitet. Ein Service, der von unseren Handwerkspartnern äußerst positiv angenommen wird."

Die Beschichtungsarbeiten am Dach der MA 48 wurden von der Malerfirma Schmied ausgeführt. Es handelte sich um etwa 5.000 qm Dachfläche, die hier neu beschichtet wurden. Das verzinkte Blechdach mit seinen diversen Altbeschichtungen wurde gereinigt, angeschliffen und erst einmal punktuell mit Disboroof Dach-Roststop behandelt. Dann folgte ein vollflächiger Auftrag mit Disboroof Dach-Grund und zwei weitere Beschichtungen mit Disboroof Dach-Anstrich in der Farbe RAL 7035.

Mehr Information über Dachbeschichtungen von Synthesa unter: www.synthesa.at

Perg, Februar 2014