Pressemitteilungen 2014

« Zurück

Südtiroler Maler besuchten ehemalige Schule in Baden

02.06.2014

Geselliges Maler-Schülertreffen im historischen Ambiente des Schlosses Leesdorf: 8.v.l. stehend Direktor Prof. Dipl.-Ing. Michael Wagner, 9.v.r. stehend Rudolf Dantone, Südtiroler Obmann der Maler und Lackierer, außerdem die Synthesa-Vertreter Martina Hensel, Ing. Christian Schaffrath, Geschäftsführer DI Gerhard Enzenberger, Geschäftsführer Josef Hackl und DI Siegfried Glück. Fotos: HTL Baden/Palfy


Auf Einladung der HTL Baden Malerschule Leesdorf und des Perger Baufarben-Produzenten Synthesa besuchten 14 Absolventen aus Südtirol ihre einstige Ausbildungsstätte im Schloss Leesdorf. Mit dabei auf der nostalgischen Exkursion war auch Südtirols Obmann der Maler und Lackierer, Rudolf Dantone. Er hatte vor fast 40 Jahren in Baden die Meisterschule absolviert.

Seit 1990 haben 34 Südtiroler die hochwertige Fach-Ausbildung in Baden durchlaufen. Die angereisten Absolventen konnten sich ein Bild über die Entwicklung ihrer einstigen Lehrstätte machen und nutzten die Gelegenheit, sich im geselligen Rahmen mit ihren ehemaligen Lehrern auszutauschen.

Begrüßt wurden sie im ehrwürdigen Festsaal des Schlosses von Direktor Prof. Dipl.-Ing. Michael Wagner. Als Vertreter der Synthesa-Gruppe berichteten Josef Hackl und Christian Schaffrath über Trends und Branchen-Neuheiten. Im Zuge dessen informierten sie über den neuen Südtiroler Vertriebspartner Amonn Profi Color in Bruneck. Synthesa-Produkte sind damit ab sofort auch in Südtirol erhältlich. Nähere Infos: www.amonnproficolor.com

Im Vorfeld des Treffens machten die Südtiroler Gäste einen Abstecher zur Messe AustroFarbe in Wieselburg, um bei fachlichem Smalltalk nähere Informationen über die Synthesa-Bemühungen in Südtirol und über das innovative Produktprogramm in Erfahrung zu bringen.

Die Teilnehmer aus Südtirol: Georg Erlacher, Christof Sinner, Eduardo Miribung, Paul Oberfrank, Christian Oberhauser, Jochen Pircher, Florian Mayr, Ernst Göggerle, Martin Stürz, Klaus Wörnhart, Georg Waldboth, Andreas Baur, Gabriel Karnutsch, Rudolf Dantone.

Mehr Infos zur Schule: www.malerschule-baden.ac.at

Perg, Februar 2014

Gastgeber Direktor Prof. Dipl.-Ing. Michael Wagner, Synthesa Geschäftsführer Josef Hackl und Synthesa Junior-Produktmanagerin Martina Hensel.
Rudolf Dantone (stehend), Südtiroler Obmann der Maler, bedankte sich für den freundlichen Empfang in seiner ehemaligen Schule.