Pressemitteilungen 2014

« Zurück

Europark Salzburg: Dach in neuem Glanz!

02.06.2014


Nach einer kompletten Auffrischung präsentiert sich die markante Dachkonstruktion wieder wie neu!

Wenn Sie den Salzburger Europark besuchen – lenken Sie Ihr Auto oder Ihre Schritte auch auf das Parkdeck am Dach! Nur so kommen Sie in den Genuss der Architektur, die das Shoppingcenter zum Kultobjekt macht. Denn die ellipsenförmige Stahlkonstruktion am Dach des Einkaufzentrums ist heute so etwas wie das Wahrzeichen des Salzburger Stadtteils Taxham. Im vergangenen Jahr wurde sie einer Überarbeitung unterzogen.

Ausgedacht hat sich die futuristische Konstruktion Massimiliano Fuksas, den Wienern als Architekt der Twin-Towers ein Begriff. Ausgeführt wurde sie von der Oberwarter Stahlbaufirma Unger. Die Korrosionsschutzarbeiten erledigte der Malerbetrieb Marsch aus Güssing (Bgld.), der nun auch mit den Renovierungsarbeiten betraut worden war.

Eine der Vorgaben für die Neulackierung war trotz des kräftigen orangeroten Farbtones die bestmögliche UV- und Kreidungsstabilität, berichtet Markus Smeykal, Produktmanager des Lacklieferanten Synthesa, der die Firma Marsch produktseitig betreute. Deshalb wurde hier eine Reihe von Spezialpigmenten ausgewählt, die der Neulackierung einen der exponierten Lage entsprechenden und zusammen mit den verwendeten Bindemitteltypen hohen und langfristigen Schutz verleihen.

Die eingesetzten Produkte waren AgroPox Phosphat, eine dickschichtige 2K-Korrosionsschutzgrundierung auf Epoxidharzbasis, sowie AgroPur Color, eine extrem hochwertige 2K-Polyurethanbeschichtung als Deckbeschichtung, welche die hervorragende Kreidungs– und Farbtonstabilität des Aufbaues gewährleistet.

Der Europark ist für viele Salzburger und Bayern nicht nur Shopping-Mall, sondern auch Treffpunkt und Veranstaltungszentrum. Entwickler und Betreiber des Shopping-Centers ist SES Spar European Shopping Centers. Der Europark liegt direkt an der Autobahnabfahrt Klessheim. Die Auffahrt zu den Parkdecks am Dach ist gut beschildert, insgesamt stehen Besuchern in der Tiefgarage und am Dach 4.200 Gratisparkplätze zur Verfügung.

Perg, März 2014