Pressemitteilungen 2014

« Zurück

DANSKE-Lasuren für Verarbeiter ein Erfolgsgarant

02.06.2014

Firma Stiedl Holz vertraut auf die Qualität der DANSKE Produkte. Im Bild v.l.n.r.: Karl Schausberger, Geschäftsführer Andreas Stiedl und Synthesa Fachverkaufsleiter für Tischlerprodukte Johann Riegler. Foto: Synthesa


Österreichs größter Baufarbenhersteller Synthesa ist mit der Marke DANSKE auch einer der wichtigsten Produzenten und Anbieter dekorativer Holzschutzmittel. Im holzverarbeitenden Gewerbe sowie bei Fertighausherstellern genießt die DANSKE Produktpalette einen hohen Stellenwert.


Auch der Maler greift für Renovierung und Sanierung von Holzanstrichen immer öfter  zum "Gebinde mit der Holzkrone" (von: "DANSKE - die Krönung des Holzes"). Diese hohe Akzeptanz stützt sich auf eine breite Standard-Palette bei wasser- und lösemittelbasierten sowie innovativen und richtungsweisenden Produkten, wie zum Beispiel DANSKE Greywood, DANSKE Silverstyle, DANSKE Grey Express oder DANSKE Renotech, um nur einige davon zu nennen.

Einer der namhaftesten Lieferanten der Fertighausindustrie sowie der Holzbauer und Zimmerer ist die Firma Stiedl - Holz KG mit einem Säge- und Hobelwerk in Schönbach im Waldviertel.

Dort wird voll und ganz auf die Qualität der DANSKE Produkte und das bewährte Service von Synthesa vertraut. "Wir haben uns schon vor Jahren entschlossen, die gehobelten Fassadenschalungen nach Kundenwunsch zu beschichten, um unsere Produktpalette zu erweitern", erklärt Firmenchef Andreas Stiedl und ergänzt: "Bei der Suche nach dem geeigneten Lieferanten hochqualitativer Holzlasuren wurden wir bei Synthesa fündig. Eine Entscheidung, die sich als goldrichtig erwies und für beide Seiten sehr zufriedenstellend ist. Nicht nur die Produktqualität, sondern auch der Kundenservice hat uns überzeugt".


Stiedl beschichtet Schalungsbretter auf einem Spritzautomaten, der erst Anfang 2013 erneuert und auf den letzten Stand der Technik gebracht wurde. Mit den optimal auf die Maschinenerfordernisse eingestellten Lasuren werden Top-Oberflächen erzielt. Die erforderlichen Lasur-Aufbringmengen werden grammgenau nach Kunden- bzw. Herstellervorgabe appliziert. Diese hohe Verarbeitungsqualität sichert dem Verarbeiter und dem Kunden bestmöglichen Holzschutz.