Pressemitteilungen 2016

« Zurück

Umweltzeichen für Synthesa-Produkte verlängert

16.01.2017

 

Synthesa Innenfarben gehören zu den umweltfreundlichsten am österreichischen Markt. Das bestätigte erneut das Lebensministerium mit der Verlängerung des Österreichischen Umweltzeichens. Insgesamt 22 Produkte aus dem Synthesa-Portfolio dürfen dieses Öko-Label tragen. Es ist dies die derzeit größte Palette ausgezeichneter Innenfarben unter den österreichischen Anbietern.

 

Die Auflistung der Produkte kann auch unter "Produkte" auf der Seite des Umweltministeriums www.umweltzeichen.at eingesehen werden. Das Österreichische Umweltzeichen für Wandfarben (UZ 17) ist ein sehr streng reglementiertes Label für Innenwandfarben, das in enger Zusammenarbeit mit international anerkannten Prüf- und Forschungsinstituten, die Maßstäbe in diesem Bereich setzt.

 

Hinter dem Österreichischen Umweltzeichen steht das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (Lebensministerium) bzw. der Verein für Konsumenteninformation (VKI),

 

Synthesa Innenwandprodukte, die das Umweltzeichen tragen:

·         Alpina Excellent

·         Alpina Matador

·         Alpina Topweiss

·         Glemadur Profi Bio Mineralfarbe

·         Glemadur Profi Bio Silikatfarbe

·         Glemadur Profi Innenmatt

·         Glemadur Profi Profiweiß

·         Innendispersion Extra

·         Meradur Innenkalkfarbe

·         Normweiß

·         Pergerweiß

·         Premium

·         Primalon Isodeck

·         Primalon Seiden-Latex

·         Primalon Glanz-Latex

·         Primadeck

·         Primador

·         Primalon Top-In

·         Wohlfühlfarbe plus

·         SuperMaxx

·         Silitol Bio

·         Silitol Objekt (Innen)